Opern & Operetten

Opern

Vincenzo Bellini

  • Romeo & Julia
    Tu sola, o mia Giulietta … Deh tu, deh tu, bell’anima (Romeo)

Wolfgang Amadeus Mozart

  • Don Giovanni
    Vedrai, Carino (Zerlina)
    La ci darem la mano (Duett)
  • Figaros Hochzeit
    Porgi amor (Gräfin)
    Giunse alfin il momento (Susanna)
    Voi, che sapete, Non so piu cosa son (Cherobino)
    L’ho perduta … me meschina! ( Barbarina)
    Nur vorwärts, ich bitte Sie, Sie Muster von Schönheit bzw. Susanna, via sortite
    (Marzelline)
  • Titus
    Ah perdona al prima affetto (Annio)
  • Cosi fan tutte
    Ah guarda sorella (Dorabella)

Jacques Offenbach

  • Hoffmanns Erzählungen / Les contes d’Hoffmann
    Barcarolle (Nicklausse)

Christoph Willibald Gluck

  • Orfeo ed Eurydice
    J’ai perdue mon Euridice

Carl Mariavon Webern

  • Der Freischütz
    Schelm, halt fest (Agathe/Duett)

Camille Saint-Saëns

  • Samson et Dalila
    Mon coeur s’ouvre à ta voix

Jules Massenet

  • Werther
    Va! laisse couler mes larmes (Charlotte)

Albert Lortzing

  • Zar und Zimmermann
    Zärtlich röten sich die Wangen (Marie)
  • Waffenschmied
    Welt, du kannst mir nicht gefallen (Irmentrauth)

Giacomo Puccini

  • Gianni Schicci
    Oh mio bambino caro (Laretta)

Charles Gounod

  • Faust
    Faites-lui mes aveux / Blümlein traut, sprecht für mich (Sibel)

Engelbert Humperdinck

  • Hänsel und Gretel
    Abendsegen: Abends will ich schlafen gehen (Hänsel)

Léo Delibes

  • Lakmé
    Partie der Mallika Sous le dôme épais Das Blumenduett / Duett de fleures

Ambroise Thomas

  • Mignon
    Connais-tu le pays?
Operetten

Johann Strauß II

  • Fledermaus: Ich lade gern mir Gäste ein, chacun à son goût
  • Die lustige Witwe: Es lebt eine Vilja, ein Waldmägdelein (Vilja-Lied)
    Mir ist auf einmal so eigen zu Mute (Annen-Polka)

Franz Lehár

  • Giuditta: Meine Lippen, sie küssen so heiß
    Schön wie die blaue Sommernacht (Duett)
  • Das Land des Lächelns: Dein ist mein ganzes Herz (Duett)
  • Lustige Witwe: Lippen schweigen (Duett)
  • Zarewitsch: Einer wird kommen, der wird mich begehren

Franz Liszt

  • Es muß ein Wunderbares sein

Nico Dostal

  • Clivia: Wunderbar, wie nie ein Wunder war (Duett)